Barbara Ehrmann Künstler Künstlerin Ravensburg

1962 in Ravensburg geboren
1982-88 Studium an der Staatl. Akademie
der Bildenden Künste Stuttgart bei
den Professoren K.H.Seemann,
H.Bachmayer, W.Gäfgen, S.Michou
1986 Akademiepreis
1989-91 Atelierstipendium d. Landes
Baden-Württemberg
1992 Stipendium der Kunststiftung Baden-
Württemberg
1995 Stipendium an der Cité Internationale
des Arts, Paris
1992-98 Lehrauftrag an der Freien Kunstschule
Ravensburg
Seit 1998 Lehrauftrag für Malerei / Grafik an der
Pädagogischen Hochschule Weingarten
u. am Bildungszentrum St. Konrad, RV


Lebt und arbeitet in Ravensburg,
seit 1996 Arbeitsaufenthalte in Paris

Einzelausstellungen (Auswahl)

1988 Produzentengalerie Kassel
1990 Städt. Galerie im Torschloss, Tettnang; Spiegel Buch Gmbh, Ulm Jungingen
1991 Galerie Kippenberger, Köln
1992 Städt.Galerie im Kornhaus, Weingarten; Galerie der Stadt Sindelfingen / Maichingen
Galerie Cuenca, Ulm
1993 Debütausstellung, Kunstakademie Stuttgart (Katalog)
1994 Haus der Kunststiftung Stuttgart (mit Renate Koch)
1995 "Feld-Lesen", Werkaufenhalt / Installation "Pendelfeld" im Alten Schlachthof Sigmaringen
"Zeitschichten", Galerie Brötzinger Art (mit Stephan Wolter)
Kleine Galerie der Stadt Galerie Bad Waldsee; Galerie Hölder, Ravensburg
1996 Galerie Cuenca, Ulm; Galerie Grashey, Konstanz
Cité Internationale des Arts, Paris; Galerie der Kreissparkasse Ravensburg
1997 "Grenze-Haut", Galerie in der Lände, Kressbronn (mit Uta Belina Waeger, A)
Galerie La Teinturerie, Paris
1998 Galerie Grashey, Konstanz
1999 Galerie Art Dune, Hamamatsu, Japan
2000 Galerie Steinacker, Koblenz; Städt. Galerie im Torschloss, Tettnang
2001 Galerie Oberländer, Augsburg
Videoinstallation "alpha-omega", Projekt KirchenTräume,Karlsruhe, (mit Ibrahim Kocaoglu)
"Transformationen", KUNSTpunkt St. Eberhard, Stuttgart
Galerie Cuenca, Ulm
2002 "Bilder des Jahres", Kornhaus Ravensburg
Ausstellung und Installation im Alten Schlachthof und Städtische Galerie Alte Schule Sigmaringen
Stadtsparkasse Schweinfurt
Installation "Zeitwende"(Videoskupltur), Johanneskirche Ravensburg (mit Ibrahim Kocaoglu)
2003 Galerie Art Dune, Hamamatsu, Japan
"Zeichnungen im Raum", Installation Kunstverein Ellwangen / Jagst (K);
"unter der Haut" Kreissparkasse Ravensburg; Kunstverein Biberach / Riss

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1986 - 89 Stuttgarter Kunstverein, Mitgliederausstellungen
1988 "Forum Junger Kunst", Kunsthalle Baden-Baden, Kunsthalle Mannheim, Kunstverein Stuttgart (K)
1990 "Internationale Kunst nach 1945 - Arbeiten auf Papier", Museum Ulm
"Räume", Galerie der Künstler, München (K)
36. Jahresausstellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg, Villa Merkel, Esslingen (K)
1991 27. Ausstellung der Darmstädter Sezession
"Linienführung", V.B.K.W. e.V. , Region Stuttgart (K)
1992 "40 Jahre Baden-Württemberg - Künstler bekennen Farbe", Landesvertretung Baden-Württemberg in Bonn
"154 m Kunst", Kulturzentrum Kammgarn, Schaffhausen / CH
14. Wanderausstellung der Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg, u.a. Mannheimer Kunstverein, Städt. Museum Engen (K)
"Zeitbruch", Kultur unterm Turm, Stuttgart (K)
1993 "Dialoge", Galerie am Fischmarkt, Erfurt (K)
1994 "wo wir sind und wo wir sein werden", 3.Kunstpreis d. IG Metall für Druckgraphik, Intern. Congresszentrum Berlin, Metallgalerie Frankfurt (K)
1995 Kunst in der Region Bodensee-Oberschwaben, Schloß Maurach / Meersburg (K)
1995 "Grenzenlos", Heidelberger Schloß, Neue Sächs. Galerie Chemnitz, Prag /Tschechien (K)
1996 Kunstverein Friedrichshafen (mit Raimund Wäschle, Martin Fausel, Christine Fausel)
1997 "Das kulturelle Gedächtnis - Erinnern und Vergessen", Städt. Galerie Böblingen (K)
"20 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg", Zeppelinmuseum Friedrichshafen (K)
Galerie Oberländer, Augsburg
1998 "Seeblick - deutsche Künstler am Bodensee im 20. Jh.", Wessenbergmuseum Konstanz (K)
"1. Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben", Katholische Akademie und Pädagogische Hochschule Weingarten (K)
"Junge Kunst in den Landkreisen", u.a. SAP- AG, Walldorf (K)
Ravensburger Künstlerinnen, Frauenkulturtage Ravensburg (K)
1999 "13. Nationale der Zeichnung - Ausblicke - die neue Generation", Zeughaus Augsburg
(Sonderausstellung) (K)
"Orient Extrême", asiat. u. europ. Kunst, Abbaye de Bourgueuil, Touraine / FR (K)
"Zeige mir (D)ein Gesicht", Galerie in der Lände Kressbronn (K)
2000 "Deutsch-Chinesische Kunstausstellung", Deutsche Botschaft Peking / China (K)
"Barock-Metamorphosen", Intern. Bodenseefestival, Städt. Galerie im Kornhaus, Weingarten
"Past-Present-Future", White Elephant Art Gallery, Paris
2001 "14. Nationale der Zeichnung - eine Bilanz", Toskanische Säulenhalle Augsburg (K)
"Les années Gäfgen", Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (K)
Espace Bateau Lavoir, Paris
2002 "3 Künstlerinnen", Galerie Art Dune, Hamamatsu Japan
"Malerei auf Papier", Galerie Grashey, Konstanz
2003 "petits formats", Galerie White Elephant, Paris

(K) = Katalog mit Werkabb.

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen
Ulmer Museum; Staatsgalerie Stuttgart; Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg; Städt. Sammlungen Weingarten, Engen, Tettnang; Sammlung Landkreis Ravensburg und Bodenseekreis; Sammlung der Kreissparkassen Ravensburg, Esslingen-Nürtingen u. Biberach; Deutsche Bank Düsseldorf; Bausparkasse Schwäbisch Hall; Fachhochschule Sigmaringen; Sammlung Wessenberggalerie Konstanz; Regierungspräsidium Tübingen; LBS Stuttgart; Privatsammlungen in Deutschland, Frankreich, Japan.

Bibliographie

"Forum Junger Kunst", 1988; "Junge Kunst im Südwesten", Sammlung der Kreissparkasse Kirchheim / Teck, 1988; 36. Jahresausstellung des Künstlerbundes Bad.-Württ. e.V., Villa Merkel, 1990;"Räume", Galerie der Künstler München, 1990; 7. Ausstellung der Darmstädter Sezession,1991; "Linienführung", Kunstkreis Feuerbach, 1991, Text: Dina Sonntag; "Zeit - Bruch", Kultur unterm Turm, Stuttgart, 1992; 14. Wanderausstellung der Stipendiaten der Kunststiftung Bad.-Württ., 1993; Ausstellungskatalog Barbara Ehrmann "Denkblöcke - Arbeiten auf Papier", Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Texte: Dr. Barbara Stark, Peter Renz,1993; "Dialoge", Galerie am Fischmarkt Erfurt, 1994; "Kunst in der Region Bodensee - Oberschwaben", Sigmaringen, Ravensburg, Schloß Maurach, 1995;"3. Kunstpreis für Druckgraphik der IG-Metall", Frankfurt, Berlin, 1995; Ausstellungskatalog Barbara Ehrmann "Feld - Lesen, Bilder und Zeichnungen in Wachs und auf Papier 1994 - 1995 ", Städt. Galerie Bad Waldsee, Galerie Cuenca, Kreissparkasse Ravensburg, Text: Bernhard Maier, 1995; "Grenzenlos", Heidelberger Schloß, 1996; "Gedächtnis im Bild - Formen des Kulturellen Gedächtnisses in der zeitgenöss. Kunst", Städt. Galerie Böblingen, Text: Dr. Eva-Marina Froitzheim, 1997; "20 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg", Zeppelinmuseum Friedrichshafen, Text: Dr. Dirk Blübaum, 1997; "Grenze-Haut", Ausstellungskatalog Lände Kressbronn, Text: Dr. Eva-Marina Froitzheim,1997; "Seeblick - dt. Kunst am Bodensee im 20. Jh.", Wessenbergmuseum Konstanz, Text: Dr. Barbara Stark; "Kunstsammlung der Bausparkasse Schwäbisch Hall", Text: Dr. Eva-Marina Froitzheim, 1998; "Junge Kunst in den Landkreisen", Walldorf, Bonndorf, Esslingen, Friedrichshafen, 1998/99; "Triennale zeitgenössischer Kunst Oberschwaben", Katholische Akademie, Weingarten, Text: Dr. Barbara Stark, 1998; Ausstellungskatalog "Barbara Ehrmann - Zeichnung und Malerei", Text: Gerhard Schaugg, Galerie Grashey Konstanz, 1998; "orient extrème", Abbaye de Bourgueil, Frankreich, 1999; "13. Nationale der Zeichnung, Ausblicke - die neue Generation, Text: Konrad Oberländer, Gode Krämer, Augsburg, 1999; "Dein Bild in meinem Auge", Text. Eckhard Schneider, Deutsche Botschaft Peking, 2000; "Zeige (D)ein Gesicht", Text: Dr. Barbara Stark, Gerhard Schaugg, Kulturgemeinschaft Kressbronn, 2000; "Les années Gäfgen", Text: Prof. W. Gäfgen, Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, 2001; "KirchenTräume", Text: Barbara Ehrmann, Karlsruhe, 2001; Reihe "Bilder des Jahres", Text: Peter Renz, Initiative Kunstkreis Ravensburg, 2002, "10 Jahre Ateliers im alten Schlachthof Sigmaringen", Gesellschaft für Kunst und Kultur Sigmaringen, Text Bernhard Maier, Barbara Ehrmann, 2002; Nobelpreis für Literatur 2002, Imre Kertesz, "Roman eines Schicksallosen", illustriert mit 12 Zeichnungen von Barbara Ehrmann, Coron Verlag Stuttgart, 2003, "Zeichnungen im Raum", Kunstverein Ellwangen / Jagst 2003, Text: Peter Guth u. Dr. Barbara Stark.

Adresse:
Barbara Ehrmann
Atelier im Glashaus
Mühlbruckstraße 24
D - 88212 Ravensburg
Tel/Fax 0751/13269

www. barbara-ehrmann.de
e-mail: kunst@barbara-ehrmann.de

Webdesign: internet | medien | design | nina kalb| nina kalb
suchmaschinenanmeldung und suchmaschinenoptimierung
optimiert speziell für die begriffe kunst kultur malerei grafik design künstlerin künstlerinnen und künstler galerien (galerie) ausstellung (ausstellungen)
im bereich bodensee, oberschwaben und dem nahen allgäu
unterstützt von werbeverbund unternehmensberatung und medienberatung in münchen
gelistet bei kunst+garten+bau.de gartenportal und künstlerverzeichnis
handy-shop reise webkatalog - naturwissenschaften

sitemap:

AKTUELL

GALERIE 1

GALERIE 2

GALERIE 3

VITA

KONTAKT

LINKS